0 Daumen
648 Aufrufe

Guten Tag liebe Mathegemeinde

Ich muss gerade eine DGL lösen, die es in sich hat:

Bild Mathematik

Ich habe es mit dem Exponentialansatz versucht, aber da ich in der Ausgangsgleichung schon eine e-Funktion habe funktioniert dies nicht wirklich, bzw ich weiß nicht was ich dort einsetzen soll.
a,b,c,x,y sind alles jeweils Konstanten.

Wisst ihr da irgendeinen Ansatz den ich wählen kann um auf ein Ergebnis zu kommen?

Danke im Voraus,
Kevin

von

Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Wenn dir WolframAlpha diese Gleichung bestimmt hat, musst du doch wissen, womit du angefangen hast.

Ich habe bloß das Bild der Eingangsdaten per Wolfram Alpha hier eingetragen. Es ist besser dargestellt als "p'(t)+a*p(t)-b*exp(p(t)/((x+p(t))*y))=c".

Alles klar. Und WA macht damit dann nichts, das dir weiterhilft.

Nein leider nicht :(

1 Antwort

0 Daumen


Eingabe:

y'(x)= c * e^{(  y(x))/( b * y(x)+a)}


wenn noch was dazu kommen soll, macht er schlapp - aber das was bis jetzt zu sehen ist, reicht schon, um sich Gedanken darüber zu machen, ob man die Aufstellung der Bedingungen wirklich korrekt  durchgeführt hat.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community