0 Daumen
194 Aufrufe
Ich hab hier eine Matherechnung für euch, wobei ich nicht weiß, wie ich anfangen soll, oder wie ich immerhin auf das Ergebnis komme, da ich dieses Thema vor wenigen Tagen begonnen habe. Die Aufgabenstellung lautet: Die Figur ABCD ist ein Quadrat mit der Seitenlänge a. Kann man die Länge von x so wählen, dass BE und CF orthogonal sind? 
Ich verneige mich schon im vorausBild Mathematik
von

2 Antworten

0 Daumen

Ja, das geht.

Der Vektor CF hat die Komponeneten  (  -x  ;  3 )

und   0E  =   (  3 ;  3-x) 

Skalarprodukt ist

-3x  +  3*(3-x)  =  9 - 6x  

Und das ist gleich 0 für x = 1,5 .

siehe auch in der Geogebra-Datei

  quadrat.ggb (12 kb)

von 229 k 🚀
0 Daumen

Vielleicht hast du schon Vektoren?

Das Skalarprodukt von AB und CF müsste 0 sein. 

BX = (a | a-x)

CF = ( -x | a) 

BX * CF = -ax + (a-x)*a) = -ax + a^2 - ax = a^2 - 2ax  = 0 

a^2 = 2ax

a = 2x 

a/2 = x 

Nach dieser Rechnung müsste es mit x = a/2 klappen. Also ist die Antwort ja. 

Ohne Gewähr. Kontrolliere das mal genau!

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community