Sei f:[a, b]→R eine db Funktion und sei f'(a) ≤ f'(b) sowie c ∈ [f'(a),f'(b)]. Dann gibt es ein ξ∈[a, b] mit f'(ξ)=c

0 Daumen
43 Aufrufe

Bild Mathematik

Ich habe Probleme bei folgenden Aufgaben. Schon mal vielen Dank Für eure Hilfe :) 

Gefragt 17 Jul von Nic2431

(a) ist der Zwischenwertsatz fuer Ableitungen, bei (b) ist klar, dass die Funktion nicht stetig differenzierbar sein darf. Soll heissen, dass man (a) in der Literatur findet, und Du bei (b) die bekannten Beispiele fuer nicht stetig differenzierbare Funktionen abklopfen sollst.

Bitte logge dich ein oder melde dich hier an um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...