+2 Daumen
707 Aufrufe

Die Inhalte des neuen Videos sind:

Was ist ein Skalar (Zahl), wie multiplizieren wir einen Skalar mit einem Vektor s*v=r, was bedeutet das geometrisch. Vektorlängen entsprechend des Skalars (Vektorstreckung, Vektorstauchung). Nullvektor mit 0*v und Gegenvektor mit (-1)*v.

Screenshot Skalarmultiplikation

Link: Skalarmultiplikation

Direkt zur Serie: Vektoren / Vektorrechnung

Auch könnt ihr das Matheprogramm aus dem Video selbst ausprobieren. Direktlink: Skalarmultiplikation

geschlossen: News
von mathelounge
Avatar von 7,3 k
Bezeichnet "Ursprungsvektor" nicht oft den Nullvektor, der auf den Ursprung zeigt?

Du meinst den Ortsvektor des Urspungs? Auf die Idee muss man erst kommen. Wäre Ausgangsvektor klarer, für das was hier gemeint ist?

Ich hatte das wie gesagt schon oft so gehört – ich glaube, wir hatten "Ursprungsvektor" in der Schule auch so benutzt.

Ja, "Ausgangsvektor" wäre eindeutiger; ich würde "ursprünglicher Vektor" sagen. Noch besser: "ursprünglicher Vektor \(\vec v\)".

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community