0 Daumen
159 Aufrufe

Kann mir jemand bei der Grenzwertaufgabe helfen?

 

lim (ex-1+1)/(1/sinx)

x>1

 

Bin aber noch am rätseln ob die Aufgabe nicht so heißen müsste:

lim(ex-1-1)/(1/sinx)

x>1

 

ob dann nicht L'Hospital angewendet werden müsste.

 

Beste Grüße

von

1 Antwort

0 Daumen

Weder noch. Für x->1 gibt es ja kein Problem:

limx->1 (ex-1+1)/(1/sinx) = (e^0+1)*sin(1) = 2sin(1)

 

limx->1 (ex-1-1)/(1/sinx) = (e^0-1)*sin(1) = 0

 

Grüße

von 139 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community