0 Daumen
103 Aufrufe

Ein Kapital von 4000€ ist mit 3,5% Zinssatz auf Zinseszins angelegt. Nach wie viel Jahren wird es den dreifachen Wert erreicht haben. 

Leute ich verstehe das Thema Logarithmus gar nicht und die Aufgabe erst recht nicht. Wisst ihr wie man sowas rechnet?

Und in der Schule benutzten wir die log Taste am Taschenrechner die vereinfacht es wohl wenn man es nur eingibt?!

Hab mal was gehört mit mit den Prozenten das wenn über 1 ist das es 2 stellig nachdem Komma ist oder irgendwie sowas ähnliches kann auch komplett Müll sein brauche halt nur hilfe. :(

Sowas kommt auch vor: Log5 (60)

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Kapital von 4000€ ist mit 3,5% Zinssatz auf Zinseszins angelegt. Nach wie viel Jahren wird es den dreifachen Wert erreicht haben.

4000 * 1.035^n = 3* 4000  

Gleichung klar? n ist dabei die Anzahl Jahre. 

[spoiler]

4000 * 1.035^n = 3* 4000 

 1.035^n = 3          | ln

ln(1.035^n) = ln(3)

n ln(1.035) = ln(3)  

n = ln(3) / ln(1.035) 

http://www.wolframalpha.com/input/?i=ln(3)+%2F+ln(1.035)

n ≈ 32 Jahre

Nach 32 Jahren hat es sich verdreifacht.

[spoiler] 

von 151 k

Aber woher weis ich das 3,5% 1.035 ist. Da gab es ja eine Regel die mir nicht einfällt.

Hallo reeex,

1=100% 

Jetzt kommen 3.5% Zinssatz dazu

3.5%=0.035

100%+3.5%=103.5%=1.035

ok danke.

Aber was soll dieses In bedeuten..

Ich weiß nicht wie man das auf "Mathesprache" ausdrückt.

Aber ich glaube man nennt das den natürlichen Logarithmus.

Also den Logarithmus zur "Basis" von e d.h.$$ \log_{e}{2}\approx 0.69315$$$$ In(2) \approx 0.69315 $$

e= Eulersche Zahl

No problem! :)

Danke auch. Habe nichts mehr zu ergänzen :) 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...