+1 Punkt
43 Aufrufe

die allgemeine Schreibweise einer Parameterdarstellung einer Geraden lautet ja  :


g: x = A + t * VektorAB


wobei  t der Parameter ist.

Welche Rolle spielt hierbei der Parameter bzw. wofür ist er da?

(bitte ganz einfache Erklärung wenn möglich)

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt

Der Parameter t gibt an, um wie viele Längeneinheiten (als Vielfache von |AB|) ein Punkt P der Geraden g vom Punkt A entfernt ist. Bei positivem t liegt P in Richtung B, bei negativem t in der anderen Richtung, bei t=0 auf A, bei t=1 auf B, bei t=0.5 in der Mitte der Strecke AB usw. 

Beantwortet von 13 k

dankeschön,  jetzt hab ichs endlich verstanden :)

+1 Punkt

  t  ist som eine Art  "  Zeit "  ; daher ja auch der Buchstabe. Stell dir vor, im Laufe der Zeit wandert der Punkt die Gerade  entlang.

Beantwortet von 5,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...