0 Daumen
30 Aufrufe

Es sei E7=diag(1,1,…,1) die 7×7 Diagonalmatrix mit einsen auf der Diagonale. Geben Sie eine 7×7 Matrix M an, so dass (M−0E7)5=0≠(M−0E7)4

M=





















































Wir nennen (x−0)5das Minimalpolynom von M, da es jedes andere Polynom f(x) mit f(M)=0 teilt und somit bezüglich Teilbarkeit das eindeutig kleinste normierte Polynom ist, welches an M den Wert 0 annimmt.

vor von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...