0 Daumen
61 Aufrufe

Aufgabe:

Sie leiten eine große Kaffeerösterei und werden in einem Jahr einen neuen Großkunden beliefern. Die dafür nötige Menge Kaffee (eine Tonne) haben Sie bereits gekauft und gelagert. Sie werden über die Möglichkeit informiert, dass unter Umständen Gewinne aus Arbitragegeschäften lukriert werden können. Der Tagespreis von Kaffee liegt heute bei 5.012,50 Euro je Tonne. An der Xetra wird ein Kaffee Future gehandelt, der in einem Jahr ausläuft und bei 5.504,50 Euro je Tonne notiert. Sie können Geld zu einem Zinssatz von 4,8 Prozent pro Jahr (halbjährliche Verzinsung) aufnehmen/ veranlagen. Es fallen Lager/ Versicherungskosten in der Höhe von 2 Euro pro Monat und Tonne an (zahlbar bei Entnahme). Markieren Sie alle korrekten Aussagen und runden Sie das Endergebnis auf zwei Kommastellen


a.1. Eine Arbitragemöglichkeit kann durch eine long Position in Kaffee in Kombination mit einer short Position im Future ausgenutzt werden.
a.2. Es besteht keine Arbitragemöglichkeit
a.3. Eine Arbitragemöglichkeit kann durch eine short Position in Kaffee in Kombination mit einer long Position im Future ausgenutzt werden.


b. Wie hoch ist der mögliche Arbitragegewinn beim Kauf bzw. Verkauf von eine Tonne Kaffee? (richtige Lösung: 224,51)


Bitte um Hilfe!

Danke im Voraus

von

Die Aussagen, die bei Korrektheit markiert werden sollen, wurden aus dem Kommentar in die Frage kopiert.

a.1. Eine Arbitragemöglichkeit kann durch eine long Position in Kaffee in Kombination mit einer short Position im Future ausgenutzt werden.
a.2. Es besteht keine Arbitragemöglichkeit
a.3. Eine Arbitragemöglichkeit kann durch eine short Position in Kaffee in Kombination mit einer long Position im Future ausgenutzt werden.


b. Wie hoch ist der mögliche Arbitragegewinn beim Kauf bzw. Verkauf von eine Tonne Kaffee? (richtige Lösung: 224,51)

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...