0 Daumen
220 Aufrufe

Hallo liebe Mitglieder!

Wir freuen uns sehr, den Release der neuen Helplounge bekanntzugeben.

2020-06-26 Helplounge Release.png

Damit haben wir neben den harten Wissenschaften Mathematik, Physik, Chemie/Bio und Informatik nun auch einen Platz für die „weichen“ Wissenschaften.


Zur Abgrenzung:

Die harten (exakten) Wissenschaften umfassen diejenigen Wissenschaften, die genaue quantitative oder mathematisch oder formal-logisch präzise Aussagen treffen und über eigene, strenge Methoden für die Überprüfung von Hypothesen und vor allem reproduzierbare Versuche mit quantifizierbaren Messungen verfügen. Von den Formalwissenschaften werden Logik, Mathematik und Teile der Informatik sowie von den Naturwissenschaften Physik, Chemie und Teile der Biologie als exakte Wissenschaften in diesem Sinne betrachtet. Das Ziel von exakten Wissenschaften ist in der Regel eine mathematisch fundierte Theorie, was sie aber nicht zu einem Teilgebiet der Mathematik macht; sie müssen, um sich von Unexaktheiten natürlicher Sprachen zu befreien, „in einer Kunstsprache reden wollen – und können“.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Exakte_Wissenschaft


Die Helplounge gibt also allen Kulturwissenschaften einen Existenzbereich. Dabei werden vorerst Sprachen hervorgehoben.

Naturwissenschaften:
- Physik
- Chemie
- Astronomie
- Biologie

Formalwissenschaften:
- Mathematik
- Logik
- Strukturwissenschaften

Kulturwissenschaften (Helplounge!):

1. Geisteswissenschaften:
- Geschichtswissenschaften
- Kunstgeschichte
- Musikwissenschaft
- Literaturwissenschaften
- Religionswissenschaften
- Sprachwissenschaften

2. Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften


Es wird in der Helplounge sogenannte Haupt-Tags geben, mit die Frage einem Fachgebiet zugeordnet wird (siehe oranger Tag). Zudem soll das Thema dem Fragetitel vorangestellt werden:

blob.png

Als nächstes gilt es, eine Community dort aufzubauen bzw. Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass sie fachliche Hilfe auf der Helplounge finden können.

Frohes Fragen: https://www.helplounge.de/ask

=)



PS1: Für das Migrieren bestehender Fragen auf der Mathelounge gilt: Sobald die Frage Mathematik enthält, verbleibt sie auf der Mathelounge (oder Nanolounge).

PS2: Sobald eine entsprechende Anzahl an Fragen und Antworten zu einem Thema erreicht ist, haben wir die Möglichkeit, diese in eine separate Lounge auszulagern.

geschlossen: News
von mathelounge
von 11 k

Das hier war als Antwort auf den Lateinwunsch gedacht.

https://lang-8.com ist das einfachste um Sprachtandems zu finden. Allerdings gemäss AGB nur für Erwachsene. Was dort mit Latein passiert, müsste man noch schauen ;)

PS1: Für das Migrieren bestehender Fragen auf der Mathelounge gilt: Sobald die Frage Mathematik enthält, verbleibt sie auf der Mathelounge (oder Nanolounge).

Dort verbleibt sie doch sowieso. Die Antwort ist einfach auf der neuen Lounge zu finden sobald die Suche dort eingeschaltet wird.

Wenn man dort eine Frage stellt, kann man sonst auf bereits vorhandene Antworten gar nicht via Suche und "ähnliche Fragen" zugreifen.

Gibt es ein Problem mit den "Formalen Sprachen" auf der Stack- und / oder Mathelounge?

Dort verbleibt sie doch sowieso.

Nein, eine Frage, die migriert wurde, wird nach einer Weile automatisch gelöscht.

Wir müssen die mathematischen Fragen auf der Mathelounge belassen sowie physikalische Fragen auf der Nanolounge etc., damit es nicht zu einem Durcheinander kommt. Außerdem ist die Abgrenzung auf diese Weise am einfachsten.

Die Helplounge ist den Kulturwissenschaften vorbehalten. :)

Was ist denn mit so was? https://www.helplounge.de/77/englisch-schule-abwahlen-obwohl-berufswunsch-richtung-physik#a81

Die lebt von einer Antwort in der Mathe-  oder Physiklounge und muss auch in drei Jahren hier wieder gefunden werden.

Nur wenn die Umleitungen stehen bleiben, kannst du dem Schubladendenken (Fachidioten) etwas entgegenwirken.

https://www.mathelounge.de/61249/zinsen-betragen-zusammen-16000-bauspardarlehen-bankdarlehen Kandidat für Umleitung in 2. b) 

2.a) und 2.b) gehören mE nicht in den gleichen Topf.

Das ist Mathematik und verbleibt damit auf der Mathelounge.

Schade, dass ich nicht mehr zur Schule gehe.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community