0 Daumen
111 Aufrufe

Aufgabe:

Was sind die sogenannten theoretischen Grenzen bei den Hypothesentests?


Problem/Ansatz:

Ich beschäftige mich derzeit mit dem Thema Induktive Statistik und zu Beginn des Themas werden eben auch die Grundlagen der Hypothesentests behandelt. Dazu steht in meinen Unterlagen folgender Punkt zu sogenannten theoretischen Grenzen:

"Mit der Kombination aus H0 (Nullhypothese) und α (Irrtumswahrscheinlichkeit) werden theoretische Grenzen herausgearbeitet."

Und im folgenden:

"Ist das Stichprobenergebnis außerhalb dieser Grenzen, kann H0 verworfen werden."


Meine Frage ist, was versteht man in diesem Zusammenhang unter theoretischen Grenzen und wie stellt man diese auf?

von

1 Antwort

0 Daumen

Es gibt ja Theorie und Praxis. Die Grenzen beim Hypothesentest werden ja nur auf Grundlage eines theoretischen Modells erarbeitet. Vielleicht deswegen das theoretisch.

von 388 k 🚀

Aber was kann man sich darunter vorstellen und wie sind H0 und α kombinierbar?

Nehmen wir an du bis ein Hersteller eines Markenproduktes mit wenig Mitbewerbern. Du weißt das der Marktanteil bisher immer bei 60% lag.

Nun machst du eine große Werbekampagne und befragst 1000 die solch ein Produkt nutzen, ob sie das von deiner Firma benutzen.

Wenn der Marktanteil sich nicht geändert hat, würdest du mit 600 Leuten rechnen.

Aber wie viele Leute müssten jetzt dein Produkt nutzen, damit du mit einer Sicherheit von 95% sagen kannst das sich der Marktanteil deines Produktes erhöht hat.

Solche Probleme untersucht man mit den sogenannten Hypothesen-Tests.

Ja, aber was verstehe ich unter den theoretischen Grenzen?

Ich denke das kommt daher das dieses aus der Theorie abgeleitete Formeln sind.

Sowohl in der Schule als auch im Studium hatten wir aber nur von den Grenzen gesprochen ohne das theoretische dazu. Wenn es dich also verwirrt, frag einfach mal beim Professor nach warum er das so sagt.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community