0 Daumen
175 Aufrufe

Aufgabe:

Gesucht ist die kleinste ganze Zahl, die grösser als 4e ist.

Leider stehe ich gerade auf den Schlau!

Könnte mir jemand eine ausführliche Antwort geben, was das Ergebnis ist und wieso?

von

2 Antworten

+1 Daumen

Es ist$$(1)\quad\mathrm e=\sum_{k=0}^\infty\frac1{k!}>\frac1{0!}+\frac1{1!}+\frac1{2!}=\frac52.$$$$(2)\quad\mathrm e^{-1}=\sum_{k=0}^\infty\frac{(-1)^k}{k!}=\sum_{k=0}^\infty\left(\frac1{(2k)!}-\frac1{(2k+1)!}\right)=\sum_{k=0}^\infty\frac{2k}{(2k+1)!}>\frac0{1!}+\frac2{3!}+\frac4{5!}=\frac{11}{30}.$$Daraus folgt$$\frac52<\mathrm e<\frac{30}{11},$$und daraus nach Multiplikation mit \(4\)$$10<4\mathrm e<\frac{120}{11}<\frac{121}{11}=11.$$

von 2,7 k
0 Daumen

Also mein Taschenrechner sagt, dass 4e rund 10,87 ist. Was wird wohl die nächste ganze Zahl sein?

von 41 k

So dürfte das wohl kaum gemeint sein.

Ich finde deine Lösung toll.

Der allgemein bekannte Näherungswert 2,71... ist allerdings ausreichend genau, dass das Hinzufügen oder Weglassen der nachfolgenden Dezimalstellen nichts daran ändert, dass 4e zwischen 10 und 11 liegen muss.


Man könnte auch nutzen, dass e im Sandwich zwischen (1+1/n)^n und (1+1/n)n+1 liegt.

Bereits bei relativ kleinen n überschreitet der monoton wachsende erste Term die Marke von 2,5, während der fallende zweite Term auch schnell unter 2,75 sinkt.

Lt. WA müsste dann \(n>42\) sein. Viel Spaß beim Nachrechnen, dass \(\big(1+\frac{1}{43}\big)^{44}<\frac{11}4\) ist.

blob.png

Sagt mein CAS.......................

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community