Mitglied immai

immai
Best answer
27
3.114
Punkte Thumbs up 70

Aktuelle Antworten:

vor 1 Monat
Kürzen von Ω*r2*(200/2Ωr -r)
Soll das so lauten: Omega × r^(2) ( 200/(2omega) -r) Dann Omega r^(2) ( 100/(omega) -r) 100r^(2) - omegar^(3) = r^(2)(100 - omega* r) Noch Fragen?

vor 4 Monaten
Ganzrationale Funktion Wendetangente
Muss nicht immer sein, ein gegen beispiel Y= x^(3)-x^(2)+x Leite drei mal ab Dann siehst du dass es nicht hinhaut. Bei Y= x^(3) Weisst du dass es ein sattelpunkt gibt. Von da kannst du lernen was du brauchst. Wenn du 3-mal ableitest kommt ja…

vor 4 Monaten
Quadratische Gleichung mit Diskriminante - wie zu lösen?
D= Diskriminante D=0 eine doppele lösung D>0 zwei Lösungen D D =0 doppelte Lösung X1/2= -b +- sgrt (b^(2)-4…

vor 4 Monaten
Wieso fällt das 1-t weg?
Einfach den Bruch mit plus rüber geholt => (-1)/n = - (1)/n enter N= nenner^^ (warum ??) Dann geteilt(1-t) Etwas kommutativ gesetzt >(vertauschungsgesetz ) > Etwas hin und her schieben einfach^^ (fehler) Noch Fragen, was unklar?…

vor 4 Monaten
Neujahresgrüße für 2018
Wünsche! :)Möge Mathe noch mehr Gerechnet werden.Ant: Weil man bei sin(x) (das n davon) und im Nenner den n nicht kürzen darf! ;)Six = 6^^

7-Tage-HistoryAlle Antworten


Reputation Lounge-Netzwerk

Icon mathelounge Mathelounge 3114
Icon nanolounge Nanolounge 18
Icon stacklounge Stacklounge 4
Made by a lovely community
...