0 Daumen
83 Aufrufe

log(x+y)-log x

wie soll ich das denn machen? Ich finde keinen richtigen Gesetzt dazu?

oder bei dieser hier:

log2a-log2b=log2(a/b), denn der Gesetz hierzu lautet: logba-logbc=logb(a/c)

aber für die erste Aufgabe finde ich kein Gesetzt?

von 7,1 k
Log(x+y)-Log(x) kannst du erschlagen mit:

Log(a)-Log(b)=Log(a/b)

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Vorbemerkung off-topic:

Es heißt: das Gesetz

(und nicht der Gesetzt)

 

Das Gesetz für die erste Aufgabe lautet:

 log ( a ) - log ( b ) = log ( a / b )

Vorliegend ist:

a = x + y und b = x

also:

log ( x + y ) - log ( x ) = log ( ( x + y ) / x )

von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
Hallo JotEs :)

Tut mir leid :)

Ähm ahsoooo dankeeee:)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...