0 Daumen
621 Aufrufe
Für die Klassensprecherwahl haben sich drei Mädchen und zwei Jungen zur Wahl gestellt. Zuerst wird ein Klassensprecher und dann sein Vertreter gewählt.

a) Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden nur Mädchen gewählt?

b) Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden ein Mädchen und ein Junge gewählt.

ich denke das kommt bei a) 3/5 raus ?
und bei b) weiß ich das nicht
von

2 Antworten

0 Daumen

Für die Klassensprecherwahl haben sich drei Mädchen und zwei Jungen zur Wahl gestellt. Zuerst wird ein Klassensprecher und dann sein Vertreter gewählt.

Ich würde mit der Hypergeometrischen Verteilung rechnen 
http://de.wikipedia.org/wiki/Hypergeometrische_Verteilung

 

a) Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden nur Mädchen gewählt?

(3 über 2) / (5 über 2) = 3/10

 

b) Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden ein Mädchen und ein Junge gewählt.

(3 über 1)(2 über 1) / (5 über 2) = 3/5
 

von 269 k
aber das ist nur eine normale Wahrscheinlichkeitsberechnung.

warum rechnest du das so
Weil ich das persönlich am einfachsten finde. Man kann auch direkt rechnen

a) P(MM) = 3/5 * 2/4 = 6/20 = 3/10

b) P(MJ + JM) = 3/5 * 2/4 + 2/5 * 3/4 = 3 / 5
0 Daumen

a) Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden nur Mädchen gewählt?

Gemäss Baumdiagramm 3/5 * 2/4 = 6/20 = 3/10 = 0.3 = 30%

b) Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden ein Mädchen und ein Junge gewählt.

3/10 + 3/10 = 6/10 = 3/5 = 60%

von 145 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...