0 Daumen
1,4k Aufrufe

Hallo, 

bitte erklärt mir die aufgabe ich sitze jetzt schon ewig daran

Hilfe!

Adrian

Gefragt von
brauche dringend hilfe bei der aufgabe.

Kann sich jemand kurz Zeit nehmen?
Ich bedanke mich sehr bei euch Lu und Unknown!!

Schönen Abend noch :)

Adrian
Gerne und gleichfalls ;).

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Diese Winkel sind in allen Würfeln (egal welcher Grösse) gleich. Wir können daher die Kantenlänge möglichst einfach wählen:

Annahme

|AB| = 1, Pythagoras

|BG|^2 = 1^2 + 1^2 = 2 

|BG| = √2

|AG|^2 = 1^2 + (√2)^2 = 1 + 2 = 3

|AG| = √3

tan ALPHA = |BG| / |AB| = √2 

ALPHA = arctan (√2) = 54.736°
BETA = 90° - ALPHA = 35.264°

Beantwortet von 142 k
+2 Daumen
Hi,

die Länge des Würfels sei a.


AB = a

AG = a√3


Damit lässt sich α mit dem Cosinus berechnen:

cos(α) = a/(a√3) = 1/√3

α = 54,74°


Für ß brauchts dann nur noch die Auffüllung auf 90°

ß = 90°-54,74° = 35,26°


Grüße
Beantwortet von 133 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...