0 Daumen
96 Aufrufe
zb bei der hier:


$$ \int_{3}^{5}x cos(x^2)dx $$
Gefragt von 7,1 k
Kann mir das jemand erklären??? :)

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi Emre,

Substituiere u = x^2, dann ergibt sich du = 2x dx

 

Folglich haben wir

1/2∫cos(u) du = [sin(u)/2]

Dann Resubstituieren und Grenzen einsetzen:

[sin(x^2)/2]35 ≈ -0,27

 

Grüße

Beantwortet von 133 k
Eeeendlich bist du wieder da unknoooown :)
Darf ich fragen wieso du x^2 substituierst??? Woher kommt 1/2??? Ich denke x integriert ergibt 1/2 oder? Und was heist substituieren? Also ableiten oder aufleiten?? ^^
Substituieren heißt (kommt aus dem Lateinischen) "Ersetzen". Ich habe also u durch x^2 ersetzt. Wir müssen aber auch dx ersetzen. Wir wollen da du stehen haben. Deswegen ergibt sich

u = x^2

--> du = 2x dx


Vereinfacht ausgedrückt wird jede Seite der Substitution abgeleitet und je ein du bzw. dx angesetzt ;).


Die 1/2 kommt also aus der Substitution, denn wenn wir du = 2x dx, nach dx auflösen, dann haben wir dx = du/(2x).

Wir können also nun das dx durch diesen Ausdruck ersetzen. Das 1/2 habe ich dann aus dem Integral gezogen ;).
Uuuweyyoo da hängts noch...das scheint kompliziert zu sein :(
Wäre es allzu einfach wäre es kein Oberstufenstoff :D.

Aber ist mehr Übung, als dass es wirklich kompliziert ist^^.
Ja:D Ich möchte dass schon aus dem ff können bevor ich in der Oberstufe bim :P Dann werde ich im zukunft paar Aufgaben dazu machen :) Heute aber nicht, weil ich schnupfe habe :(
Schnupfen ist doch keine Entschuldigung :D.


Scherz. Dann ab Marsch ins Bett!
Ai ai Unknown!! :D
Ich gib dir den stern morgen da ich mit meinem Handy online bin :)
Ich hoffe ich kann trotzdem schlafen :D.

.

.

.

Ist gut, danke^^.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...