0 Daumen
472 Aufrufe
Ohne Taschenrechner: Wie berechne ich 1/2 ^-1?
Avatar von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Hi,

Bedenke, dass gilt a^{-n} = 1/a^n.

In unserem Fall ist das also:


(1/2)^{-1} = 1/(1/2)^1 = 1/(1/2) = 1*(2/1) = 2

Dabei habe ich im vorletzten Schritt den Kehrbruch angewandt um den Doppelbruch aufzulösen ;).


Einfacher vielleicht auch so:

(1/2)^{-1} = 1^{-1}/2^{-1} = 2^1/1^1 = 2/1 = 2


Das mag jetzt kompliziert aussehen, aber mit etwas Übung brauchst Du die vielen Zwischenschritte nicht mehr und kannst direkt hinschreiben, was gemeint ist und es wird viel weniger kompliziert aussehen^^.


Grüße
Avatar von 141 k 🚀
0 Daumen
Eine Formel zum Rechnen mit negativen Exponenten findest du hier:

https://www.matheretter.de/wiki/potenzen

Meinst du 1 / 2^{-1} = 1/(1/2) = 1/1 * 2/1 = 2
oder (1/2)^{-1} = (2/1)^1 = 2
Avatar von 162 k 🚀
Habe das zweite gemeint.
0 Daumen
-1 heisst Kehrwert

D.h drehe 1/2 einfach um, 2 in den Zaehler, 1 in den Nenner
Avatar von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community