0 Daumen
1,8k Aufrufe
Hi!

 

Ich habe eine kleine Frage zum Satz des Pythagoras. Nämlich: Wie kann man überprüfen, ob ein gleichschenkliges Dreieck rechtwinklig ist?

 

Diese Daten habe ich:

Das Dreieck ABC ist Rechtwinklig in B. BC, somit auch AB, sind 10cm lang - Der Winkel BAC ist 45°. WIe kann ich jetzt berechnen ob ABC Rechtwinklig ist oder nicht?

Ich blick da nicht durch..

 

LG
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

>Einmnal mit der Winkelinnensumme ,all drei winkel zusammen müssen 180° ergeben,.der Pythagoras hilft nur dann weiter wenn man auch die Läange c kennt .

c=√10²+10²=14,14

dreieck

 

 

von 38 k
 Habs jetzt verstanden :D!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community