0 Daumen
603 Aufrufe
Die Geburtenhäufigkeit berechnen.

In einer gynäkologischen Abteilung eines Krankenhauses wurden in einem Monat zwölf Kinder geboren. Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass mindestens zwei Kinder am gleichen Tag geboren wurden?

Annahme: Die Geburtshäufigkeit ist über  den Monat gleichmäßig  verteilt und der Monat hat 31 Tage.
von

2 Antworten

0 Daumen

Gegenwahrscheinlichkeit: Jeder wurde an einem andern Tag geboren

Günstige Ausfälle 31*30*29* ........ *20      zwölf Faktoren   = 31! / (31-12)! = 31!/19!

Mögliche Ausfälle 31*31*31.....*31    zwölf Faktoren = 3112

P(jeder an einem andern Tag) = (31!/19!)/31^12 = 0.0858 also 8.58%

P(mindestens 2 am gleichen Tag) = 1 - 0.0858… = 0.914180 also 91.418%

 

 

von 162 k 🚀
0 Daumen

Der Monat hat 31 Tage.

Und deshalb müssen wir da ein volles 100% hat 100/31 rechnen:

3,225806452...%.

Und da dan die Wahrscheilikeit um ein 12-faches strigt müssen wir das Ergennis ×12 nehmen.

38,70967742...%.

Die Wahrscheinlichkeit beträgt also

~38,701%.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community