0 Daumen
661 Aufrufe

Ein Freund behauptet, dass eine lebenslängliche Rente von 1800€ jeweils zum Monatsende nach genau 15 Jahren gleich lukrativ ist, wie die einmalige Auszahlung der kompletten Versicherungssumme von 250000€. Welchen effektiven Jahreszinssatz legt der Freund zugrunde? Berechnen Sie den zugrundeliegenden effektiven Jahreszinssatz in 2 Iterationen mit Hilfe des Verfahrens Regula Falsi.

Hinweis: Sie vermuten, dass der effektive Jahreszinssatz zwischen 2% umd 4% liegt. Nutzen Sie diese Information für die Startwerte des genannten numerischen Verfahrens.


Mein Ansatz ist: 250000=1800*q^{12*15}*(q-1/q^{12*15}-1).

Stimmt dieser schon mal? Aber wie berechnet man nun den effektiven Jahreszinssatz?

Avatar von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community