0 Daumen
523 Aufrufe

Der Integral lautet ∫20 xd   mir gehlen da noch die Grundregeln

für x muss ich aber 2 und dann 0 einsetzen

Avatar von

 ∫20 dx meinst du das?  

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

meinst Du ∫20 x dx?

Dann ist ∫20 x dx = [1/2*x^2]20 = 2

 

Oder meinst Du ∫20 dx? Dann denke Dir da eine 1: ∫20 1 dx = [x]20 = 2

 

Grüße

Avatar von 141 k 🚀

das erste meinte ich =)

 

das heißt x wird zu 1/2x2

was wäre, wenn statt x 5x stehen würde

5 ist eine konstante Zahl, sie bleibt bei der Integration also unberührt. Du kannst sie sogar vor das Integral schreiben ;).

 

20 5*x dx = 5*∫20 x dx = ...

ich meinte 5x vor dem integral

dann käme keine Zahl raus .)

5x * ∫20 x dx = 5x*(x2/2)|02 = 5x*(2 - 0) = 10x

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community