0 Daumen
219 Aufrufe

Steckbriefaufgabe ,Eine ganzrationale Funktion dritten Grades bestimmen damit für de graphen die Werte gelten dabei nach dem vier schritten vorgehenBild Mathematik

von

2 Antworten

0 Daumen
https://www.mathelounge.de/schreibregeln
siehe Absatz 3 und 4

Ausserdem:
vielleicht noch eine eigene Idee zum Ansatz hinzufügen ?
von
0 Daumen

a)

f(0) = 0
f(2) = 4
f'(2) = -3
f''(2) = 0

b)

f(0) = 0
f''(0) = 0
f'(√2/2) = 0
f(1) = 2

c)

f(0) = 0
f'(0) = 0
f''(2) = 0
f'(2) = 4

Beim Lösen kann die Seite http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/steckbrief.htm eventuell helfen.

von 321 k 🚀

Dankesehr :* . Oh hab gar nicht drauf geachtet . Aber sag mal wie hast du es den gerechnet ? Ich kann nur den Anfang aber weis nie was ich wo und wie einsetze muss .-.- .? 

Ich habe hier noch gar nichts gerechnet. Ich habe erstmal die Bedingungen in Textform in Mathematische Bedingungen übersetzt.

Wenn man diese Bedingungen auf der genannten Webseite eingibt werden einem die Gleichungen und die Lösung präsentiert. Ausgehend davon solltest du dann sagen, wobei du nicht richtig klar kommst.

Ach so . Ja danke :) Die Seite hat mir etwas geholfen , habe jetzt einige Lösungen weis nicht ob das so richtig ist. Habe ja morgen Mathematik schaue mal ob es richtig ist melde mich dann noch mal :) 

:( Meine HA, habe ich falsch gemacht...

Was hast du falsch gemacht ?

Ich hab das irgendwie falsch eingesetzt . Also das einizige was richtig war waren deine angaben bist doch Männlich oder ? . Naja aufjedenfall muss ich diese Steckbriefaufgaben bzw das Schema richtig lernen .-.- 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community