+1 Daumen
520 Aufrufe
Der Titel ist denke ich schon aussagekräftig genug.

Mich interessiert eine ausführliche Erklärung, warum 10^lg2 = 2 ist.

Danke
von

2 Antworten

+1 Daumen

Mit lg 2 fragst du: 10 hoch was ist 2, also 10^x = 2

Ergebnis wäre rund 0,3010299956639812.

Also: lg 2 ≈ 0,30103

Jetzt hast du: 10lg2 = 2

und kannst für lg 2 den ermittelten Wert einsetzen: 100,30103 = 2

Stimmt :)

Siehe auch Lektion G23 Logarithmen.

Und Einführungsvideo Logarithmus:

von 7,4 k
0 Daumen

Die Logarithmusfunktion ist die Umkehrfunktion zur Exponentialfunktion.

D.h. Logarithmieren macht Exponieren rückängig und es folgt

aloga(x)=x

 

Bei uns ist lg=log10 also a=10 und deshalb gilt:

10lg2=2

 

 

Grüße

von 139 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community