0 Daumen
199 Aufrufe

hey ich habe probleme beim lösen diesesn Bruches


Bild Mathematik

von

3 Antworten

0 Daumen

Hi,

der Ansatz, den Du wählen solltest, ist:


$$\frac{5s+7}{s(s^2+4s+7)} = \frac{As+B}{s^2+4s+7} + \frac Cs$$


Damit komme ich auf A = -1 und B = C = 1


Siehe auch hier: https://www.mathelounge.de/46741/mathe-artikel-partialbruchzerlegung ^^


Grüße

von 139 k 🚀

ah ich hatte das +B bei mir vergessen deswegen ging es nicht ^^

Solange es dann nun geklappt hat :D.

@Unknown: Ich finde gut, dass Du dem Fragesteller die Chance gibst, auch selber nachzudenken und nicht "Kleinhäppchenweise" jeden einzelnen Schritt vorkaust ... Der Fragesteller darf  sein Erfolgserlebnis somit auch genießen ...LG M.

(Bezugnehmend auf Deine Antwort vor einigen Minuten an mich. Jepp, es gibt hier auch positive Impulse ... )

@M: Mein Kommentar zuvor bezog sich eher auf meinen Edit (den ich selten unkommentiert tätige) in Bezug auf Deine Wortwahl, die nicht ganz astrein war. Um noch ein wenig Klärung nachzuschieben:

"Moderator" in diesem Forum ist weniger im Sinne von "Aufräumen von Spam" oder "Anmahnung zur Befolgung der Umgangsregeln" wie man es vielleicht sonst von Moderatoren gewohnt ist, sondern es gibt eigentlich nur zusätzliche Rechte bzgl der Zeit, die einem zur Verfügung steht um seinen Post zu editieren, sowie die Möglichkeit zur Bearbeitung von Fragen (und zwar einzig alleine von Fragen). Deswegen erreicht man auch den Moderatorenstatus "automatisch" mit dem Erreichen einer gewissen Punktzahl, da da dann (hoffentlich) gewährleistet ist, dass man weiß, wann/wie man editieren darf.

Die Erweiterung der Stufe des Moderators stellt der Redakteur da. Der kann alles editieren und Fragen entfernen und entsprechend eingreifen...wie man es normal von Forumsmoderatoren gewohnt ist ;).

Insofern mag der Titel "Moderator" etwas irreführend sein...


Danke für den positiven Impuls :).


Grüße

0 Daumen

$$ s^3+4s^2+7s=s(s^2+4s+7) $$

soweit die "Erste Hilfe"

kommst nun weiter?

von
0 Daumen

Ansatz:

(5s+7)/(s (s^2+4s+7)) = A/s +(Bs+C)/(s^2+4s +7)

Lösung:1/s +(1-s)/(s^2+4s+7)

Hier hast du einen schönen Link , um das zu verstehen:

http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/partialbruchzerlegung.htm

von 110 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community