0 Daumen
219 Aufrufe

Inventar:

Unfertige Erzeugnisse 325 T€
Fertige Erzeugnisse 2123 T€
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 1001 T€
Kassenbestand 13 T€


Bilanz zum 31.12.2004

AktivaPassiva
I. Anlagevermögen
Grundstücke und Bauten 6123 T€
Technische Anlagen und Maschinen 2200 T€
Fuhrpark 400 T€
Betriebs- und Geschäftsausstattung 600 T€

II. Umlaufvermögen
Bankguthaben 500 T€
I. Eigenkapital 7000 T€

II. Fremdkapital
Hypotekenschulden 4285 T€
Darlehensschulden 1000 T€
Verbindlichkeiten 1000 T€



Aufgaben:

58. Ermitteln Sie anhand der Abbildungen die Summe des Umlaufvermögens zum 31.12.2004.

59. Ermitteln Sie den Eigenkapitalanteil in Prozent vom Gesamtkapital.

60. Durch Rationalisierungsmaßnahmen gelang es, die Kosten des Warenlagers um 12,5 % zu senken. Sie betragen jetzt 56 T€. Wie viel Euro betrug die Kosteneinsparung?

von

2 Antworten

0 Daumen

EK in %.

7000*100 / (7000 + 4285 + 1000 +1000) = 52,69 %

UV=500+325+2123+1001+13 = 3962

Kosteinsparung = (56000:87,5 *100) -56000 = 8000

LG

von 3,5 k

Hi. Oh. Gut das du das gleiche hast. Weißt du warum das Inventar nicht in der Bilanz steht? Sollte es nicht dort auch aufgeführt sein? Wenigstens Zusammengefasst?

Hi. Oh. Gut das du das gleiche hast.

Das garantiert noch lange nicht die Richtigkeit :P

Weißt du warum das Inventar nicht in der Bilanz steht? Sollte es nicht dort auch aufgeführt sein? Wenigstens Zusammengefasst?

Der Ergebnis aus Inventur ist ja das Inventar. Dementsprechend sollte es schon aufgeführt sein. Ich habe das jetzt einfach dazu addiert, weil das UV nur aus Bank kam mir ein wenig mager vor.

Vielleicht könnte man dem allerersten Satz noch etwas entnehmen, aber das konnte ich wirklich nicht mehr lesen.

0 Daumen

Soll da das Umlaufvermögen ermittelt werden ? Sind das nicht genau die 500 T€, die in der Bilanz stehen?Eventuell kommt noch das Inventar dazu. Ich frage mich warum das Inventar nicht in der Bilanz steht.

7000 / (7000 + 4285 + 1000 + 1000) = 0.5269 = 52.69%

56000 / (100 - 12.5) * 12.5 = 8000 €

von 418 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community