0 Daumen
219 Aufrufe

d) ∫ sin(2x+4)dx

e) ∫ 2/(3x+2)² dx

f) √(ax+b )dx

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

d) ∫ sin(2x+4)dx

u=2x+4  du=2dx

 

=1/2∫sin(u) du = -cos(u)/2+c = -1/2cos(2x+4)+c

 

e) ∫ 2/(3x+2)² dx

u=3x+2 du=3dx

 

=2/3∫ 1/u^2 du = -2/3*u+c = -2/(9x+6)+c

 

f) √(ax+b )dx

u=ax+b du=a dx

 

=1/a√(u) du = 2/(3a)*u3/2 +c = (2(ax+b)3/2)/(3a)+c 

 

Alles klar? ;)

von 139 k 🚀

Jaa Dankee :)

Unknown was kannste noch eigentlich außer Mathematik .. ???
Inwiefern darf ich die Frage verstehen?
Hahah nein ich meine damit in welchen Fächern du noch so exellent bist .. ??

Tut mir leid wenn du die Frage anders wahrgenommen hast .. war auch blöd von mir gestellt
Mein Elan gehört der Mathematik,

doch bin ich den naturwissenschaftlichen Fächern (allen voran Physik) auch nicht ganz unbedarft ;).

Einst gehörte auch Latein dazu, aber seit ich darin keinen Unterricht mehr habe, ist das eingerostet...
und was ist mit Chemie mein Lieber ..:)
Auch da bin ich nicht ganz unbewandert.

Wenn das aber darauf abzielt, dass Du noch die ein oder andere Frage diesbezüglich hast, muss ich gleich abblocken. Habe morgen eine größere Prüfung und bin auf dem Weg ins Bett ;).

 

 

Gute Nacht
Oh nein .. ich frag dich ein andern mal wo du sehr viel zeit haben wirst .. weil ich mir für die antowrt zeit lassen werde .. keine sorge ..

Gute Nacht .. und VIEL GLÜCK ich DRÜCK DIR DIE DAUMEN
Wenn ich helfen kann, helfe ich gerne ;).

 

Au revoir.
und sogar  Französisch kannst du schreiben und sprechen .. RESPEKT

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community