0 Daumen
4,6k Aufrufe

,

hier eine aufgabe kann die  nichtt lösen weiß jemand wie das geht oder kann jemand das machen


Gegeben ist das regelmäßige Sechseck ABCDEF durch die Vektoren \( \vec{a} \) und \( \vec{b} . \) Drücke die folgenden Vektoren durch \( \vec{a} \) und \( \vec{b} \) aus.


\( \overrightarrow{\mathrm{AB}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{AF}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{FE}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{BE}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{FO}}^{2}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{AD}}= \)

blob.png

von

1 Antwort

0 Daumen
Du musst dir einfach nur anschauen was du in der Zeichung mit a und b darstellen kannst.(Wir halten im Hinterkopf, dass man zwei Vektoren addieren kann und so von seinem Startpunkt erst den einen und dann den zweiten Vektor geht)

Zb:

Du siehst ja(wenn du dir die Vektoren einmalst:
BC = FE
Wenn BC = b so ist auch FE = b.


Zu denen, bei denen man etwas denken muss:

Beispiel:
AB
Ich möchte jetzt von A nach B. Schauen wir doch mal,wie wir von A nach B kommen, mit den Vektoren a und b.
Wir starten bei A. Jetzt addieren wir auf A den Vektor a. Wir gelangen zum Nullpunkt. Jetzt müssen wir aber zu B. Zeichen wir vom Nullpunkt den Vektor zu B ein, so fällt uns auf, dass dies der Vektor b nur in entgegengesetzter Richtung ist. Der Vektor b in entgegensetzer Richtung ist -b .
Wir erhalten also:

AB = a + (-b) = a - b
von 8,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community