0 Daumen
4,1k Aufrufe

hey leute,

hier eine aufgabe kann die  nichtt lösen weiß jemand wie das geht oder kann jemand das machen


Gegeben ist das regelmäßige Sechseck ABCDEF durch die Vektoren \( \vec{a} \) und \( \vec{b} . \) Drücke die folgenden Vektoren durch \( \vec{a} \) und \( \vec{b} \) aus.


\( \overrightarrow{\mathrm{AB}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{AF}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{FE}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{BE}}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{FO}}^{2}= \)
\( \overrightarrow{\mathrm{AD}}= \)

blob.png

von

1 Antwort

0 Daumen
Du musst dir einfach nur anschauen was du in der Zeichung mit a und b darstellen kannst.(Wir halten im Hinterkopf, dass man zwei Vektoren addieren kann und so von seinem Startpunkt erst den einen und dann den zweiten Vektor geht)

Zb:

Du siehst ja(wenn du dir die Vektoren einmalst:
BC = FE
Wenn BC = b so ist auch FE = b.


Zu denen, bei denen man etwas denken muss:

Beispiel:
AB
Ich möchte jetzt von A nach B. Schauen wir doch mal,wie wir von A nach B kommen, mit den Vektoren a und b.
Wir starten bei A. Jetzt addieren wir auf A den Vektor a. Wir gelangen zum Nullpunkt. Jetzt müssen wir aber zu B. Zeichen wir vom Nullpunkt den Vektor zu B ein, so fällt uns auf, dass dies der Vektor b nur in entgegengesetzter Richtung ist. Der Vektor b in entgegensetzer Richtung ist -b .
Wir erhalten also:

AB = a + (-b) = a - b
von 8,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community