0 Daumen
845 Aufrufe
Bild Mathematik Kann mir jemand das Beispiel 10.65a bitte erklären?
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Bestimme mal die Gleichung der Ebene durch ABC und dann einen Normalenvektor n zu dieser
Ebene.   Dann multiplizierst du n mit einer Zahl, so dass er die Länge 8 bekommt.

Diesen neuen Normalen vektor addierst du zu den Ortsvektoren von AB unc C
und hast so DE und F.

Das gleiche machst du mit (-1)* neuer Normalenvektor, das gibt die 2. Möglichkeit
für DE und F.
von 229 k 🚀

Ich versteh es noch immer nicht!

hast du denn die Ebenengleichung in Koordinatenform ?

wie soll ich die aufstellen? Ich hab mir überlegt, dass ich zu D so kommen kann-> D=B+ normalvektor aber wenn ich es so rechne kommt was ganz anderes raus

Ebene durch drei Punkte machst du wohl erst mal Parameterform

x = a + r*Vektor AB + s* Vektor AC und bestimmst dann einen Normalenvektor zu

den beiden Spannvektoren.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community