0 Daumen
266 Aufrufe

hi,

ergebnis kontrollieren bitte(lineare funkt.)

der graph einer funktion y= (x+3,5)²-6 wird vom graphen der funktion y= x+3,5 in den punkten p1 und p2 geschnitten, wobei p2 der tieferliegende punkt ist. rechtwinklig zu g(f2) verläuft der graph der linearen funkt. f3 durch p2.


bestimmen sie die punkte p1 und p2 rechner.

bestimmen sie den funktionsterm von f3


Lsg.: s1((-05/9,75)
         s2 (-5,5/-2)

von

3 Antworten

0 Daumen

ich erhalte als Schnittpunkte:

S(-0,5/3)

S(-5,5/-2)

LG

von 3,5 k

ja danke, hab einen flüchtigkeitsfehler gemacht  und das - vor 0,5 vergessen 

0 Daumen

(x + 3.5)^2 - 6 = x + 3.5 --> x = -5.5 ∨ x = -0.5

-5.5 + 3.5 = -2 --> P2(-5, 5 | -2)

-0.5 + 3.5 = 3 --> P1(-0.5 | 3)

f3(x) = - (x + 5.5) - 2 = - x - 7.5

von 392 k 🚀

Kommt nicht 3 als y-Koordinate für P1 raus?

Ja. Hattes auch richtig berechnet nur nachher nicht richtig übernommen. Habs gerade geändert. Dankt für die Info.

0 Daumen

Deine Werte stimmen nicht !

S1 (  - 0,5  I  3 )

S2 ( - 5,5  I  - 2 ) 

Überprüfe noch mal .

von 4,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community