0 Daumen
4,1k Aufrufe

Hey

Ein Würfel wird dreimal geworfen. Welche W. hat das Ereignis Höchstens zweimal Augenzahl 6?

Höchstens zweimal bedeutet doch

Entweder zweimal augenzahl 6, einmal augenzahl 6 und kein mal augenzahl 6 wie rechne ich das

Das baumdiagrammm wäre doch voll unübersichtlich

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Du hast doch jetzt schon so viele Aufgaben gestellt zu dem Thema. Brauchst du wirklich noch ein Baumdiagramm für jede Aufgabe?


Bei solchen Aufgaben,indem so Sachen wie "höchstens" vorkommen,kann man mit der Gegenwahrscheinlichkeit rechnen.

Zu der Sache mit der Gegenwahrscheinlichkeit:

Wenn du mehrere Mögliche Ereignisse hast z.b. bei einem Würfelwurf ( 1,2,3,4,5,6).

Die Wahrscheinlichkeit für eine 6 wäre 1/6. Sagen wir dies ist unser Ereignis A.

Die Gegenwahrscheinlichkeit, also keine 6 ( 1,2,3,4,5), wäre dann 1 - (1/6) = 5/6. Sagen wir dies ist Ereignis B.

Jetzt ist die Gegenwahrscheinlichkeit von B auch wieder Ereignis A. Wir könnten also,wenn wir B kennen A aus 1- Wahrscheinlichkeit(B) berechnen also 1-5/6 = 1/6.


Das war nur nochmal als Erinnerung an das Verhältnis von Wahrscheinlichkeit und Gegenwahrscheinlichkeit.


Zu deiner Aufgabe:

Höchsten zweimal 6 heißt doch, dass alle Ereignisse außer dreimal 6 auftreten sollen.

Jetzt Gegenwahrscheinlichkeit(6,6,6) bestimmen und daraus das gesuchte Ereignis ausrechnen.

von 8,8 k

Jaa Danke... habe vergessen mit der Gegenwahrscheinlichkeit hier zu arbeiten. Mir ist aber jetzt alles klar :)
Danke nochmal

+1 Daumen

Gegenwahrscheinlichkeit wäre 3 mal nacheinander eine 6 zu würfeln.

von

Achsooo Ja geanuuu Dankeschön !!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community