0 Daumen
366 Aufrufe

ich habe leider noch nicht ganz verstanden, wie das mit der Diagonalisierbarkeit abläuft.

Ich habe eine 3x3 Matrix gegeben, deren Eigenwerte und Eigenvetoren habe ich bestimmt, aber jetzt weiß ich nicht weiter. Laut Vorlesung soll  ja eine invertierbare Matix existieren, dass gilt: D=SAS-1. Woher bekomme ich denn diese invertierbare Matrix?

Hoffe auf Hilfe.

Danke

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

die Matrix S bekommst du, indem du die Eigenvektoren als Spalten in eine Matrix schreibst.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community