0 Daumen
712 Aufrufe
Ich frage mich, nach welchen Kriterien hier Beiträge bzw. Kommentare, die kein Spam sind, entfernt werden und warum dies ohne eine Erklärung geschieht.

Ein solches Vorgehen ist Zensur - es sei denn, ihr definiert jeglichen nichtmathematischen Beitrag automatisch als Spam.

In diesem Fall werde ich hier auch keine Antwort erhalten, mein Thread wird einfach entfernt werden.

Bin gespannt, was passieren wird.
von

2 Antworten

+3 Daumen
Das sehe ich auch so. Wer Internetdetektiv spielen möchte, soll das machen, wo immer das erwünscht ist, aber nicht in einem Board, in dem es um Mathematik geht.
von
+1 Daumen
Crossposting ist keine Lappalie.

In den meisten Fällen warten Helfer, die geantwortet haben, umsonst auf eine Reaktion des Fragestellers, der auch in anderen Foren angefragt hat und sich dann nicht mehr meldet.

So etwas ist frustrierend für die Helfer und sollte auf jeden Fall unterbleiben. Nicht umsonst wird Crossposting in fast allen Matheforen hart sanktioniert.

Wenn man also Crossposter aufspürt, ist das ein wichtiger Dienst an der Helfergemeinschaft in allen Foren und hat nichts mit "Internetdetektiv spielen" zu tun.
von

Ähm, es geht eher darum, dass die Mitglieder hier keine Zeit haben, nach jeder Frage zu googlen. Es reicht schon, dass hier andauernd Fragen doppelt gestellt werden.

Und warum sollte ich nicht Lehrer x und Lehrer y die gleiche Frage stellen und 2 verschiedene Lösungswege erfahren?

Zitat: "Wenn man also Crossposter aufspürt, ist das ein wichtiger Dienst an der Helfergemeinschaft in allen Foren . . . "

Noch naiver gehts wohl nicht. Glaubst du wirklich, dass dadurch die Crossposter weniger werden?

Wenn du heute einen "dingfest" machst - die Sprache der Kriminalpoliziei ist bei deinem Eifer hier angebracht - stehen sofort zwei neue parat.

Diesem Problem ist nur, wenn überhaupt, mit Geduld, gutem Verhalten als Beispiel und Humor beizukommen, und gerade daran mangelt es so manchen Modereatoren von einem bestimmten Forum. Leider!
=o) +1 für diesen Kommentar! und +1 für die Mathelounge, weil hier sind irgendwie alle gut drauf ;p)

Danke übrigens an alle die mir und anderen bereits so gut geholfen haben! ihr seid meine rettung zur abiprüfung!

lieben gruß,
André
Es ist keinesfalls naiv, gegen Crossposter vorzugehen.

Sie sind im übrigen leichter zu finden, als man denkt: Viele C&P -Fehler weisen auf Crossposter hin. Einmal gegoogelt, schon gefunden.

Dann wird der Thread geschlossen und kein Helfer setzt sich lange mit der Aufgabe auseinander und antwortet, nur um dann nie mehr was von dem Fragesteller zu hören.

Es gehört schon ein wenig Idealismus und Freude an der Sache dazu - der Eifer, von dem du hier sprichst, ist eher fehl am Platze.

Übrigens: Gutes Verhalten und Humor ist gegenüber Crosspostern kein wirksames Mittel. Das hebt man sich besser für die Fragesteller auf, die nur in einem Forum posten und mit denen sich dann immer ein netter Dialog entwickelt - zur Freude aller Teilnehmer.

Zitat: "Dann wird der Thread geschlossen und kein Helfer setzt sich lange mit der Aufgabe auseinander und antwortet, nur um dann nie mehr was von dem Fragesteller zu hören."

Das muss aber nicht immer so sein, manche User crossposten in Unkenntnis der jeweiligen Boardregeln und entschuldigen sich dann, wenn der Thread offen bleibt. Diese Einsicht übt meiner Meinung nach mehr positiven Einfluss auf das Arbeitsklima im Board und den Idealismus der Helfer aus, als wenn nur fieberhaft nach solchen "Übeltätern" gefahndet wird.

Dass man gar nicht auf crossposting reagieren soll, meine ich ja gar nicht. Aber ein Schließen des Threads ohne - oder mit ganz kurzem, sachlich formulierten - Kommentar fände ich besser als ein großes Trara.

Und wenn man positiv eingestellt ist, kann man den Thread  mit "Crossposting" und dem entsprechenden Link kennzeichnen, um die Helfer zu informieren. Dann können sie selbst entscheiden, ob sie das Risiko eingehen möchten, Hilfe zu leisten, die eventuell unbedankt bleibt (was ja in solchen Foren ohnehin oft genug geschieht, unabhängig von crossposting).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community