0 Daumen
299 Aufrufe

Hi,

kann ich anstatt einer Frage etwas erklären?


Danke im Voraus
von

Fang mal an !

Wie meinst du das?

Du kannst Fragen stellen, Kommentare und Antworten schreiben.

Du kannst auch einen Mathe-Artikel schreiben. D.h. du erklärst anderen ein Mathethema. Da sind keine Antworten vorgesehen.

Wenn du dir eine Erklärung gebastelt hast, die du kommentiert haben möchtest: Schreib sie als Frage und gib zum Schluss vielleicht an, wo du dir Alternativen vorstellen kannst. Am besten: Am Schluss ein Satz mit einem Fragezeichen, damit man sieht, was du willst.

Ich meine sowas.  Wenn ich so anfange: Heute gibt es anstatt einer Frage eine Erkläreung

Das macht der liebe Kai.

Muss ich einfach schreiben

Mathe Artikel: und titel des Themas bzw der aufgabe?

Ja genau. Am besten wie die anderen "Mathe-Artikel".

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Ja. es gibt hier Mathe-Artikel

https://www.mathelounge.de/tag/wissensartikel

Da stellen die Leute keine Frage sondern versuchen etwas zu erklären.

Ich persönlich halte nicht ganz so viel davon. Erstmal werden die Artikel nicht wirklich gut gefunden und dann ist die Erklärung meist schlechter als in jedem Mathe-Lehrbuch.

Ich sehe diese Seite auch nicht in der Aufgabe ein Mathebuch zu ersetzen sondern den Fragestellern und Antwortgebern einfach ein wenig Übung im Umgang mit Aufgaben zu geben.

Wenn du es schaffst aber ein Sachverhalt wirklich gut zu erklären dann probier es ruhig.

Nimm vielleicht Themen die nicht schon 10000 mal erklärt worden sind.

von 293 k

Kann mich nur anschließen :) +1

Wie kann man dieses Schloss neben der Frage machen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
+1 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
4 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...