0 Daumen
728 Aufrufe

Wie zeigt man formal dass die Menge {'Äquivalenz' , 'Negation'} nicht funktional vollständig ist?

von

Tipp: Der Lösungshinweis: https://www.mathelounge.de/128689/beweise-vollstandiger-induktion-funktional-vollstandig

Direkt oder indirekt?

Überlege dir, was man vermutlich nicht darstellen kann mit NOT und äQ.

Vielleicht geht's dann indirekt weiter(?)

Nimm dann an, dass man es dennoch mit Hilfe von n Schritten darstellen könnte und hoffe auf einen Widerspruch.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community