Ein Würfel hat eine Raumdiagonale von 8,66 cm. Wie groß ist sein Volumen?

0 Daumen
247 Aufrufe

Ein Würfel hat eine Raumdiagonale von 8,66cm.
Wie groß ist sein Volumen?

Kann mir jemand beim Ansatz helfen ich weiß zum Beispiel nicht ob ich mit dem Satz des Pythagoras rechnen soll oder mit der Formel für das Volumen?

Gefragt 24 Sep 2012 von ℝ∈ℤ∫
Habs raus das thema hier kann gelöscht werden.
Grundsätzlich werden Fragen nicht gelöscht, da andere diese auch haben werden :)

Schreib die Lösung zu deiner Antwort mit deinen eigenen Worten (hier als Kommentar). Dann können wir schauen, ob du es wirklich richtig verstanden hast.
kein Ding mann

 

1. a²+b²=c²

2. a²+a²=b²

c²=75 (Aufgerundet) und wir ersetzen in formel 1 b² durch a²+a²

a²+a²+a² = 75

3 a² = 75:3

a² = 25

a = Wurzel von 25

a = 5

ergibt ein volumen von rund 125 cm³

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
d=a*√3

8,66/√3=a

a=5,006  cm     V≅125,42cm"
Beantwortet 24 Sep 2012 von Akelei 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...