0 Daumen
149 Aufrufe

kann mir jemand erklären wie ich von einer linearen DGL 1. Ordnung auf eine homogene DGL komme?

In meiner Lösung steht nur das:

Bild Mathematik Nicht sehr hilfreich...

Im Skript steht folgendes:

Bild Mathematik Und das wars auch schon.

Das Skript verstehe ich nicht wirklich und weiß auch nicht wie ich mit der Substitution jetzt eine homogene DGL machen kann...

Danke!

von

Hallo

zur 2. Aufgabe

Schau  es Dir in Ruhe anBild Mathematik

1 Antwort

0 Daumen

eine Lösungsmöglichkeit  ist das   Verfahren "  Variation der Konstanten"

Dabei wird 2/(x+3) subtrahiert  und man hat:

y'-2/(x+3) *y =4 *(x+3)

Zuerst wird die hom. Gleichung berechnet , diese wird 0 gesetzt.

y' -2/(x+3) y=0

y'= 2/(x+3) *y

Das passiert  durch Trennung der Variablen.

Damit kommst Du auf den angegebenen Ausdruck

von 90 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...