0 Daumen
283 Aufrufe

Also ich soll folgenden Ausdruck so umformen, dass keine negative Potenz mehr auftaucht. Außerdem natürlich so weit wie möglich vereinfachen.

1/(x-1+y-1)-1

Meine Lösung ist 1/x+1/y ist das richtig?

blob.png


Bitte mit lösungsweg falls ich falsch liege.

vielen dank

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Eine Basis mit einem negativem Exponenten wird in einen Bruch verwandelt, dessen Nenner einen positiven Exponenten hat:

x-1=1/x¹


Bei deiner Aufgabe:

1/(1/x¹+1/y¹)-1

=1*(1/x¹+1/y¹)=1/x+1/y

von 1,6 k

ja so habe ich es auch gelöst. danke dir

+1 Daumen

Ja , die Lösung stimmt.

Lösungsweg:

=  1/(1/( (1/x +1/y)))

= 1/x +1/y

von 115 k 🚀

Klasse der Lösungsweg auch?

Ich kann Deinen Link leider nicht öffnen, habe Dir meinen Weg geschrieben.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community