0 Daumen
2k Aufrufe



Ich soll in der Aufgabe die Laplace Transformierte von f(t) mit der Sprungfunktion bestimmen.

Funktion:

f(t)=(1/(t-ao))*Θ*(t-ao)

Ich hatte in der Formelsammlung keine Transformierte gefunden, oder nimmt man die von der Sprungfunktion?

Kann mir jemand weiterhelfen?

Liebe Grüße Jasmin

von

Hallo

Wie kommst Du auf diese Funktion f(t)? Heißt es wirklich 1/(t-ao)? Ist "Θ(t-ao)" die Sprungfunktion? Oder ist "Θ" die Sprungfunktion? Soll das ao = a0 sein?

Verzeih wenn ich soviel frage, aber davon hängt ab wie die Lösung der Aufgabe aussieht.

 

lg JR



also f(t) ist gegeben in der Aufgabe und ao ist das tiefgestellte ao.

Also 1/(t-ao) ist richtig und ich glaube θ*(t-ao) ist die verschobene Sprungfunktion.

Hilft es dir ein bisschen?

Hallo Jasmin

Ich habe leider keine Lösung für Deine Aufgabe gefunden. Ich schreibe Dir aber mal auf, was ich herausgefunden habe. Vielleicht hilft Dir das etwas weiter:

Laplace Trafo

 

Die Funktion im Integral ist nicht mehr elementar integrierbar und man müsste eine Reihendarstellung verwenden (s. Formelsammlung Integrale von e-Fkt.).

Vielleicht gibt es noch eine andere Möglichkeit (glaube ich nicht, aber wer weiß?), eine bessere Umformung, die kenne ich aber nicht.

Es wäre nett, wenn Du die Lösung, sobald Du eine hast, hier postest als Kommentar; mich interessiert wie man hier vorgeht bei der Aufgabe.

 

lg JR

 

Vielen Dank;)

Bis jetzt kenne ich niemanden der die Aufgabe lösen konnte.

Wir hatten die Aufgabe in einer Übungsklausur, aber bis jetzt konnten wir die noch nicht lösen.;)

Falls ich noch eine Lösung bekomme, stelle ich sie online.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community