0 Daumen
410 Aufrufe

kann mir bitte jemand bei Aufgabe b helfen? Ich habe die Punkte P,Q,R gegeben und soll f=a+2b, g=2a-b einzeichnen - Wie geht das? :(Bild Mathematik

von

2 Antworten

0 Daumen

Das sieht vermutlich so aus

~draw~ vektor(0|0 1|1 "a");vektor(1|1 -3|3 "b");vektor(-2|4 -3|3 "b");vektor(0|0 -5|7 "a + 2b");vektor(1|1 1|1 "a");vektor(2|2 3|-3 "b");vektor(0|0 5|-1 "2a - b");;zoom(10) ~draw~

von 430 k 🚀

Woher weiß man, wie lang z.b der Vektor a ist? Man hat nur f = a + 2b gegeben und g = 2a - b

a soll der Richtungsvektor von P nach Q sein.

Zeichne also mal den Punkt P und den Punkt Q ein.

Ziehe einen Vektorpfeil von P nach Q und vergleiche mit a.

Danke,habe es verstanden :-)

0 Daumen
Zu jedem Ortsvektor OA (Pfeil fehlt) gehört genau ein Punkt A und umgekehrt. Gleiche Vektoren sind parallel und gleichlang. Ein parallel verschobener Vektor ist zwar immer noch der gleiche Vektor, aber kein Ortsvektor mehr. Auf dieser Grundlage ist die Graphik von Mathecoach zu verstehen
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community