0 Daumen
1,8k Aufrufe

Ein Maschinenbauunternehmen stellt Großanlagen eines bestimmten Typs her. Die Wahrscheinlichkeiten dafür, dass im nächsten Geschäftsjahr bestimmte Anzahlen von Anlagen abgesetzt werden können, haben folgende Werte:

Anlagenzahl012345

Wahrscheinlichkeit0.250.20.10.190.060.2

Die Kosten des Unternehmens belaufen sich auf Fixkosten von 115 GE und variable Kosten von 46 GE je gebauter Anlage. Der Erlös pro abgesetzter Anlage beträgt 125 GE.

Berechnen Sie die Standardabweichung des Gewinns (bzw. Verlusts) für das kommende Geschäftsjahr. 


was muss ich hier genau machen? zuerst anlagezahl und wahrscheinlichkeit ausrechnen?

Avatar von
 hab G=(125-46)*A-115 aufgestellt und dan E(A)=2,21 berechnet aber komm nicht mehr weiter.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Gewinn: y = x·(125 - 46) - 115

Anlagen (x)

0

1

2

3

4

5

Gewinn (y)

-115

-36

43

122

201

280

P(x)

0.25

0.2

0.1

0.19

0.06

0.2

E(Y) = (-115)·0.25 + (-36)·0.2 + 43·0.1 + 122·0.19 + 201·0.06 + 280·0.2 = 59.59 GE

V(Y) = (-115)^2·0.25 + (-36)^2·0.2 + 43^2·0.1 + 122^2·0.19 + 201^2·0.06 + 280^2·0.2 - 59.59^2 = 21131 GE^2


σ = √21131 = 145.4 GE

Avatar von 481 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community