+1 Daumen
318 Aufrufe

Bild Mathematik


Ich bitte nur um die Lösung, danke!

von

Vielleicht kannst du mal die Körperaxiome prüfen.

https://de.wikibooks.org/wiki/Mathe_f%C3%BCr_Nicht-Freaks:_K%C3%B6rperaxiome

Ich verzeifel an dieser Aufgabe. Mich stört einfach die Menge mit {-1, 13}


Ich habe eine verknüpfungstafel mit 0,1 für Addition und Multiplikation aufgestellt, da wir nur 2 Elemente haben rechne ich in der Restklasse Z2 und die ist ja eine Primzahl, deswegen müsste es ein Nulleilerelement geben, oder nicht?


Bitte einfache Antworten ohne zu sehr in komplexe Formeln abzurutschen, danke!

Ich verstehe dich nicht. Du hast doch die Verknüpfungstabellen bereits gegeben? Die brauchst du nicht aufstellen. Du brauchst denke ich nur die Körperaxiome prüfen.

Also ist zu prüfen ob folgendes gilt: 
- das Assoziativgesetz
- das Kommutativgesetz
- Existiert ein neutrales Element bezüglich der Addition und Multiplikation
- Existiert das Negative bzw. Inverse
- das Distributivgesetz

So ich habe das nun geprüft?


Was nehme ich denn für die assoziativität als 3. Element wenn ich nur -1 und 13 habe? Bitte um die Lösung,  ich benötige nur ein Beispiel und kann dann alle meine Aufgaben daraufaufbauend lösen, danke Bild Mathematik


Bitte nochmal überprüfen, es ist wirklich !

Bild Mathematik

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community