0 Daumen
169 Aufrufe

Die Stunde vor der Klausur haben wir jetzt noch invertieren von Matrizen reingenommen. Sowas wie "Rang" und all diese Fachbegriffe haben wir nicht besprochen, einzig und allein, dass links die Matrix und rechts die Einheitsmatrix steht und wir durch umformen die Einheitsmatrix auf der linken seite erreichen wollen (unten links, oben rechts nur 0 - diagonal nur 1).


Jetzt ist das riesen Problem, dass ich absolut keinen Plan habe, wie ich vorgehe und schnell fertig werde? Ich weiß ja wie ich umformen kann/darf, aber ich mache mir dann immer, wenn ich kurz vor'm Ende bin, wieder irgendwo eine 0 kaputt und kann nochmal neu anfangen! =(


Ich habe die Taktik, dass ich von Links nach rechts spaltenweise die 0 erreichen will: Bei einer 3x3-Matrix also erst ganz links die 0 bei a12 und a13, dann in der Mitte bei a21 und a23 und dann ganz rechts bei a32 und a33


Wie soll man vorgehen? In all den Videos die ich finde, rechnen die das einfach vor und kommen ohne Probleme auf das Ergebnis. Also entweder verraten die ihren "Trick" nicht, oder ich bin gerade maximal unfähig :(

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich habe die Taktik, dass ich von Links nach rechts spaltenweise die 0 erreichen will: Bei einer 3x3-Matrix also erst ganz links die 0 bei a12 und a13, dann in der Mitte bei a21 und a23 und dann ganz rechts bei a32 und a33

Das ist schon ganz gut, nur das letzte nicht:

und dann ganz rechts bei a32 und a33


da musst du 

und dann ganz rechts bei a31 und a32  machen



von 229 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community