0 Daumen
89 Aufrufe

Integral (1 bis 4) von e^{√x} soll über Partielle Integration bestimmt werden, indem man 1=2√x/(2√x) verwendet.

von

Das könnte sogar klappen:

Integral (1 bis 4) von e√x dx 

= Integral (1 bis 4) von 1* e√x dx 

Integral (1 bis 4) 2√x * 1/(2√x )* e√x dx 

Den Lilateil kannst du nun integrieren, da die innere Ableitung vor e^{√x} steht. 

2*√x ableiten ist auch kein Problem.

Mach mal so weit . 

1 Antwort

0 Daumen

∫ 1 * EXP(√x) dx

∫ 2·√x·1/(2·√x)·EXP(√x) dx

= 2·√x·EXP(√x) - ∫ 1/√x · EXP(√x) dx

= 2·√x·EXP(√x) - 2·EXP(√x) + C

= 2·EXP(√x)·(√x - 1) + C

von 391 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community