Vektoren Unabhängigkeit

0 Daumen
31 Aufrufe

Hi , kann mir jemand sagen wie ich da vor gehen muss ? 

Die Lösungen sollen sein : c= 33;32;27


Bild Mathematik

Gefragt 17 Jul von Gast ih1277

2 Antworten

+1 Punkt

Die Lösung soltle sein : c= 33;32;27

Das ist nur eine Mölglichkeit.

Du musst irgendwas nehmen, was sich nicht als Linearkombination

von aund b darstellen lässt.

Möglich wäre auch etwa c = ( 32; 33; 27 ) oder ( 32; 0; 27 )

Beantwortet 17 Jul von mathef Experte CXIV

aber wie geht man denn hier vor , Rechnerisch ?

Es gibt unendlich viele Lösungsvektoren. Du kannst z.B. raten und dann mit der Berechnung einer Determinante kontrollieren. 

+1 Punkt

Stelle eine Gleichung auf, deren Lösungsmenge zeigen kann, dass \(\vec{a}\), \(\vec{b}\) und \(\vec{c}\) linear unabhängig sind. Verwende dazu \(\vec{c}=\begin{pmatrix}c_1\\c_2\\c_3\end{pmatrix}\)

Überführe diese Gleichung in ein Gleichungssystem.

Löse das Gleichungssystem.

> Die Lösungen sollen sein : c= 33;32;27

Nein, dass sollen sie nicht. \(\begin{pmatrix}33\\32\\27\end{pmatrix}\) ist eine korrekte Antwort, aber nicht die einzige.

Beantwortet 17 Jul von oswald Experte XXII

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...