0 Daumen
31 Aufrufe

fk(x) = 2/3 * e-x/k *(2x+3k)

ik(x) = 2k*e-x/k

k Element aller reellen Zahlen und größer 0

Eine Parallele zur Y Achse schneidet fk(x) in P und den jeweiligen Graphen von i(x) in Q (für x>0)

Berechne x so, dass PQ maximal wird.

Wie geht man da vor? Ich habe keine Ahnung.

Gefragt von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...