0 Daumen
168 Aufrufe

Ein Hersteller produziert ein Gut aus den Rohstoffen A und B. Die Produktionsfunktion lautet
q=F( x1 , x2 )=8· x1 2 +7· x1 · x2 +2· x2 2 ,

wobei x1 die eingesetzte Menge von Produktionsfaktor A und x2 die eingesetzte Menge von Produktionsfaktor B bezeichnet. Im Moment verwendet der Hersteller die Faktorkombination ( x1 , x2 )=(4,4).
Bestimmen Sie die momentane Änderungsrate von Faktor A bei Erhöhung von Faktor B um eine marginale Einheit und unter Beibehaltung des Produktionsniveaus von F(4,4) Mengeneinheiten.

von

1 Antwort

0 Daumen

F( x1 , x2 )=8· x1 2 +7· x1 · x2 +2· x2 2   

siehe dort:

https://www.mathelounge.de/498862/momentane-anderungsrate-von-x1-x2-x1-x2-x1-x1-mein-rechenweg#c498977

In deinem Fall also 

Fx1= 16x1 + 7x2   und Fx2 =   7x1 + 4x2  

dx1/dx2  = 92/44=2,09

von 270 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community