0 Daumen
35 Aufrufe

Hohe Sendemasten werden durch Abspnnseile gehalten.Man kann die Höhe des Mastes mithilfe zweier Größen finden,die sich vom Boden aus messen lassen.


a)Wie hoch ist der Mast bis zum Befestigungspunkt des Seils?Wie hoch ist er insgesamt?

b) Wie lang sind die am weitesten nach oben führenden Seile ?


Ich habe jetzt bisher β ausgerechnet, indem ich 180-90-61=29 gemacht habe. (Aufgabe 15)

Mein Problem ist es jetzt wie kann ich es jetzt die Längen ausrechen,wenn ich nur α,β und 90 habe .IMG_7649.JPG

Gefragt von
Mein Problem ist es jetzt wie kann ich es jetzt die Längen ausrechen,wenn ich nur α,β und 90 habe.

Ein Dreieck mit 3 gegebenen Winkel kann man nicht ausrechnen

Haha, die Aufgabe hatte ich auch vor einigen Monaten! Bei war dort aber eine Länge gegeben... Steht da nicht wie lang die Seile sind?

Bei mir nicht keine Längen

Dann ist es unmöglich außer du musst schätzen, aber macht keinen Sinn.

1 Antwort

0 Daumen

β auszurechnen war nicht unbedingt erforderlich. Sei a der Abstand des Scheitelpunktes des 61°-Winkels vom Fuß des Mastes und h die Höhe des Mastes bis zum Befestigungspunkt des Seils, dann gilt h/a=tan(61°).

Beantwortet von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...