0 Daumen
207 Aufrufe

Da man Bier und Pizza oft zusammmen konsumiert,sind die komplementäre Güter.

Was geschieht mit Angebot,nachfrage,angebotmenge und Nachfragemenge und Preis auf dem Pizzamarkt,wenn der Bierpreis ansteigt?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Partizipationseffekt

Wenn der Preis für ein Komplementärgut steigt, so steigt auch der Preis für das zweite Gut, da sie sich ja ergänzen. Genauso verhält es sich beim Sinken des Bedarfs und des Preises dieser Waren. Die Kreuzpreiselastizität bei Komplementärgütern ist somit immer negativ, da sich die Veränderung immer in dieselbe Richtung bewegen. Ein Gut partizipiert sozusagen am Erfolg oder Misserfolg des anderen Komplementärgutes.

https://bwl-wissen.net/definition/komplementaergueter

von 62 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community