0 Daumen
38 Aufrufe

In fünf Jahren sollen 100.000 Euro zur Verfügung stehen. Welchen Betrag müssen Sie heute anlegen, wenn


a) ein Zinssatz von 1% p.a. monatlich bezahlt wird, oder

b) ein Zinssatz von 1,25% p.a. jährlich bezahlt wird.


Wie hoch müssen jährliche Beiträge in ein Sparbuch, das 1,5% p.a. zahlt, sein, wenn pro Jahr (am Jahresende) der gleiche Betrag eingezahlt wird.


Könnte mir hier jemand bitte helfen?

Leider komme ich mit Zins- und Rentenrechnung nicht voran.

Vielen Dank im Voraus.

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

a) Monatszinsfaktor q = 1+ 0,01/12

x* q^60 = 100000

x= 100000/q^60 = 95124,92

Ich gehe davon aus, das 1% der Nominalzins ist.

Falls 1% der Effektivzins ist, gilt q = 1,01^(1/12)


b) x*1,0125^5 = 100000

x= 93977,71


c) x* (1,015^5-1)/0,015 = 100000

x= 19408,93

Beantwortet von 20 k

Super, vielen Dank!

Mit deiner Lösung kann ich die Aufgabe auch endlich nachvollziehen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...